Artikelansicht

VDMA: Gute Noten für Servicequalität im Melk- und Kühltechniksektor

11.07.2016 | id:14163877

Die führenden europäischen Melk- und Kühltechnikmarken bieten Service auf Höchstniveau. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige Qualitätsaudit des VDMA Landtechnik. Die unabhängigen Auditoren-Teams hatten keinerlei Anlass zu Beanstandungen. Ganz im Gegenteil, erhielten die Hersteller doch durchgehend Bestnoten für ihren Kundendienst. Das „Qualitätssiegel Service – zertifiziert nach VDMA“ wurde 2016 bereits zum dritten Mal vergeben und würdigt das Qualifikationsniveau und die Lösungskompetenz der Servicetechniker im Außendienst.

Einen Grund, sich zufrieden zurückzulehnen, sehen die im VDMA organisierten Melk- und Kühltechnikhersteller jedoch keinesfalls. Vielmehr gehe es darum, dem kontinuierlich wachsenden Qualitätsanspruch im Melk- und Kühlanlagenservice nachhaltig gerecht zu werden, so der einhellige Tenor der Verbandsmitglieder. Die bereits hervorragend etablierte Zertifizierung des Aus- und Weiterbildungsprozesses für Servicetechniker und die damit verbundenen, regelmäßigen Audits müssten trotz hohen Niveaus konsequent weiterentwickelt werden. Insofern begrüßen es die Mitgliedsfirmen ausdrücklich, dass sich ein weiterer Hersteller für diesen gemeinsamen Weg der Qualitätssicherung ausgesprochen hat, wodurch der Kreis der beteiligten Unternehmen komplettiert werden konnte. Auch im Bereich der Kühltechnik gibt es gute und konstruktive Vorstöße zu einer einheitlichen und gemeinsamen Qualitätssicherung, die bereits in einer Expertenrunde andiskutiert wurden.

Bildquelle : GEA

Alt, Norbert
Alt, Norbert
Bilddatenbank
Zurück